Seagate - 250GB auf einer 3,5 Zoll-Platte

von Georg Wieselsberger,
08.06.2007 10:03 Uhr

Seagate hat die neue 7200.10-Festplattenserie vorgestellt. Dabei wurde die Datendichte einer Magnetplatte auf 250GB im 3,5 Zoll-Format erhöht. Damit wäre es Seagate möglich, die prestigeträchtigen 1 TB-Harddisks mit nur vier Magnetscheiben zu bauen, während die Konkurrenz mit "nur" 200 GB pro Schicht fünf solcher Scheiben verwendet - oder gar einen neuen Rekord mit einem 1,25 TB-Laufwerk aufzustellen.

Neben der höheren Datendichte verringern sich bei den neuen Laufwerken laut Seagate auch Stromverbrauch, Temperatur und der Geräuschpegel. Die Massenproduktion und Auslieferung der neuen Modelle hat bereits begonnen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...