slotMusic - MP3s auf microSD-Karten

SanDisk, zur Zeit von vielen Firmen umworben, hat ein neues Vertriebsformat für digitale Musik vorgestellt. Hinter "slotMusic" steht eine handelsübliche microSD-Karte mit 1 GB Speicherplatz, auf der Musik in MP3-Format (ohne Kopierschutz) sowie Extras gespeichert sind.

von Georg Wieselsberger,
23.09.2008 15:22 Uhr

SanDisk, zur Zeit von vielen Firmen umworben, hat ein neues Vertriebsformat für digitale Musik vorgestellt. Hinter "slotMusic" steht eine handelsübliche microSD-Karte mit 1 GB Speicherplatz, auf der Musik in MP3-Format (ohne Kopierschutz) sowie Extras gespeichert sind. Unterstützt wird SanDisk durch die bekannten Plattenfirmen Universal, Sony BMG, Warner Music und EMI, die sich durch das neue Format neue Einkommensquellen erhoffen. slotMusic kann direkt in entsprechenden Geräten mit microSD-Slot verwendet werden, ein Adapter für PCs liegt jedoch bei. Preislich soll sich slotMusic an aktuellen CDs orientieren.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen