Smart Bulb von LG als Signalgeber - Energiesparlampe mit Smartphone-Verbindung

LG hat eine Energiesparlampe mit 10 Watt angekündigt, die sich drahtlos mit iOS- oder Android-Geräten verbinden kann.

von Georg Wieselsberger,
24.03.2014 12:42 Uhr

Die LG Smart Bulb kann über ein Smartphone gesteuert werden und einkommende Anrufe oder Nachrichten anzeigen.Die LG Smart Bulb kann über ein Smartphone gesteuert werden und einkommende Anrufe oder Nachrichten anzeigen.

Der südkoreanische Hardware-Hersteller LG hat mit seiner Smart Bulb eine Energiesparlampe mit zusätzlichen Funktionen vorgestellt. Die Smart Bulb ist mit WLAN oder Bluetooth ausgestattet und kann so Verbindung mit einem Smartphone aufnehmen. Die Lampe kann dann beispielsweise als Signalgeber verwendet werden, wenn Nachrichten eintreffen. Außerdem kann die Smart Bulb auf diese Weise bedient werden, um Timer einzustellen oder auch die Helligkeit festzulegen.

LG hat auch einen »Sicherheitsmodus« integriert, der bei Abwesenheit der Bewohner in einem Haus oder in einer Wohnung Aktivität vortäuschen kann, um Einbrecher abzuschrecken. Der ebenfalls vorhandene »Party-Modus«, den es aktuell nur im Zusammenspiel mit Android-Smartphones gibt, lässt die Smart Bulb zur auf dem Smartphone abgespielten Musik in verschiedenen Farben blinken.

Der Hersteller verspricht im Vergleich zu Glühbirnen eine Energieeinsparung von 80 Prozent und bietet dabei die Helligkeit einer 60-Watt-Glühbirne. Bei einer Nutzung von fünf Stunden pro Tag soll die Lebensdauer der Smart Bulb bei mehr als 10 Jahren liegen. Für die Smart-Bulb-App sind Android 4.3 oder iOS 6.0 notwendig. Der Preis für die Lampe liegt in Südkorea umgerechnet bei knapp über 20 Euro. Ob und wann die Smart Bulb in anderen Ländern veröffentlicht wird, ist noch nicht klar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen