Steam - Bald auch für mobile Geräte?

Bereits im März wurde bekannt, dass Valve mit dem Gedanken spielt, Steam auch für mobile Geräte anzubieten.

von Georg Wieselsberger,
08.05.2011 13:21 Uhr

Die Information im März kam direkt von Gabe Newell, laut dem Valve die beiden Betriebssysteme iOS und Android und eine Ausweitung von Steam auf entsprechende Geräte prüft. Wie CVG meldet, scheint die Wahrscheinlichkeit für ein mobiles Steam zu steigen, da Valve mehr und mehr Anfragen dazu erhält.

Doug Lombardi, Valve-Vizepräsident des Marketingbereichs, erklärte, dass man bei Valve das Gefühl habe, im Mobilbereich bei vielen eigenen Angeboten spät dran zu sein. Das schaue man sich genau an und bekäme auch Anfragen dazu. Je mehr Anfragen man erhalte, umso mehr habe man den Eindruck, handeln zu müssen.

Auch Jason Holtman von Valve hält den mobilen Bereich für sehr interessant. »Wenn man Spiele entwickelt, muss man sich natürlich auch Gedanken über diesen Sektor machen. Aber es ist noch zu früh, etwas definitives dazu zu sagen«, so Holtman.


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.