Steam Hardware-Umfrage - Erstmals mit MacOS

In der aktuellen Steam Hardware-Umfrage wird erstmals MacOS berücksichtigt. Außerdem schließt die Verbreitung der Breitbildauflösung 1680x1050 fast zu 1280x1024 Bildpunkten auf.

von Nico Gutmann,
12.07.2010 13:40 Uhr

In der monatlichen Steam Hardware-Umfrage taucht diesen Monat erstmals MacOS als Betriebssystem auf. Nach der Veröffentlichung von Steam für Apples Betriebssystem Mitte Mai, steigt MacOS 10 mit 6,47 Prozent Verbreitung erstmals in die Steam-Statistiken ein. Spitzenreiter bleibt weiterhin Windows 7, das, 32- und 64-bit-Version zusammengerechnet, auf über 38 Prozent der Heimrechner mit einer Steam-Installation vorhanden ist. Die hohe Verbreitung von Windows 7, führt zudem dazu, dass bereits über 60 Prozent der teilnehmenden Rechner mindestens DirectX 10 als Grafik-Schnittstelle verwenden können. Bemerkenswert ist außerdem, dass die Breitbildauflösung 1680x1050 allmählich zur 5:4-Auflösung von 1280x1024 Bildpunkten aufschließt. Im Moment hat das schmale Bild noch etwa 0,3 Prozentpunkte Vorsprung, hält die aktuelle Entwicklung aber an, dürfte spätestens in drei Monaten 1680x1050 die verbreiteste Auflösung sein. Alle aufgelisteten Bildschirmauflösungen zusammengenommen, hat das Breitbildformat die alten 4:3- und 5:4-Formate bereits deutlich überholt.

Wenig überraschend sind dagegen die weiteren Ergebnisse: Nvidia behält bei den Grafikkarten den beinahe doppelten Prozentanteil (59 Prozent) gegenüber AMD (33 Prozent), Intel stellt fast drei Viertel (72,4 Prozent) der Prozessoren und Zweikernprozessoren machen nach wie vor den (langsam rückläufigen) Löwenanteil bei den CPUs aus.

Steam Hardware-Umfrage Juni 2010 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen