SteelSeries - Übernahme von Ideazon

SteelSeries hat Ideazon, den kandadischen Hersteller der "Zboard"-Gaming-Produkte, übernommen.

von Georg Wieselsberger,
01.08.2008 12:52 Uhr

SteelSeries hat Ideazon, den kandadischen Hersteller der "Zboard"-Gaming-Produkte, übernommen. Bruce Hawver, CEO von SteelSeries, erklärte, der Kauf führe zwei schnell wachsende Firmen im Bereich Spiele-Peripherie zusammen und mache aus SteelSeries einen der weltweit am stärksten wachsenden Hersteller in dieser Sparte. Die beiden Firmen werden nun aus dem Hauptquartier von SteelSeries in Kopenhagen geleitet. (Bild: Ideazon Zboard)

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.