Stephen Hawking - Reddit-AMA mit vielen Antworten zum Thema Künstliche Intelligenz

Der bekannte Physiker Stephen Hawking hat bei seinem ersten Reddit-AMA viele Fragen zum Thema Künstliche Intelligenz beantwortet. Hawking hatte in den letzten Monaten mehrmals vor den Gefahren der Erschaffung von KI gewarnt.

von Georg Wieselsberger,
10.10.2015 11:21 Uhr

Stephen Hawking hat Fragen bei Reddit beantwortet. (Bildquelle: Intel)Stephen Hawking hat Fragen bei Reddit beantwortet. (Bildquelle: Intel)

Stephen Hawking hat sich bei Reddit einer der beliebten Fragestunden mit dem Motto »Ask me anything« gestellt, auch wenn die Fragen und die Antworten in diesem Fall längere Zeit auseinanderlagen, damit der Physiker sie in Ruhe beantworten kann. Viele der nun veröffentlichten und beantworten Fragen drehen sich um das Thema Künstliche Intelligenz, vor deren Gefahren Hawking zuletzt immer wieder gewarnt hatte. In seinen Antworten weist Hawking darauf hin, dass die Gefahr nicht darin liege, dass eine KI bösartig sein könnte, sondern in deren Fähigkeiten.

»Eine superintelligente KI wird extrem gut darin sein, ihre Ziele zu erreichen und wenn diese Ziele nicht mit unseren auf einer Linie sind, sind wir in Schwierigkeiten«. Beim Bau eines Dammes nähme auch niemand Rücksicht auf einen Ameisenhaufen, der sich im bald überschwemmten Gebiet befinde. »Wir sollten die Menschheit nicht in die Lage dieser Ameisen bringen«, so Hawking.

Ein Biologe wies in seiner Frage darauf hin, dass man gar nicht wissen könne, welche Ziele eine KI haben werde, da sie im Gegensetz zu Lebewesen entworfen worden sei, während Lebewesen aufgrund der Evolution ständig um ihr Überleben und um die Vorherrschaft kämpfen. Dem stimmt Hawking zu, doch ganz egal welche Ziele eine KI hätte, sie müsste vermutlich trotzdem ein Interesse daran haben, zu überleben und so viele Ressourcen wie möglich zu erhalten, da dies die Wahrscheinlichkeit für das Erreichen jedes Ziels erhöhe. Diese Ressourcen könnten der Menschheit dann fehlen.

Für Hawking ist es wichtig, dass nicht einfach ziellos an der Erschaffung einer reinen KI geforscht wird, sondern an der Schaffung einer vorteilhaften KI. Das könne Jahrzehnte dauern, also sollte man damit beginnen, bevor die erste starke KI aktiviert wird. Wenn es jemals gelänge, eine KI mit menschlicher oder größerer Intelligenz zu erschaffen, könne das das Beste oder Schlimmste sein, das der Menschheit jemals passiert. Auf die Frage, welches Rätsel ihn persönlich am meisten fasziniert, antwortete Hawking: »Frauen. Meine Assistentin hat mich daran erinnert, dass trotz meines PhD in Physik Frauen ein Rätsel bleiben werden.«

Quelle: Reddit


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...