Steve Ballmer - Microsoft besser als Google und Apple

In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus erklärte Ballmer, dass noch eine andere Marke für Online-Suche stehe, doch irgendwann werde dies Bing sein, schließlich gewinne man Marktanteile hinzu.

von Georg Wieselsberger,
13.10.2009 14:14 Uhr

Microsoft-Chef Steve Ballmer ist hinsichtlich der neuen Microsoft-Suchmaschine Bing und dem Betriebssystem Windows sehr optimistisch.

In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus erklärte Ballmer, dass momentan zwar noch eine andere Marke für Online-Suche stehe, doch irgendwann werde dies Bing sein, schließlich gewinne man Marktanteile hinzu. Genauere Ziele wollte Ballmer aber nicht definieren.

Über den Konkurrenten Apple sagte er: »Einige Leute mögen einfach Macs, fragen sie mich nicht, warum«. Doch da Microsoft über 90 Prozent Marktanteil bei den Betriebssystemen habe, müsse den Verbrauchern gefallen, was der Konzern mache. Mit Windows 7 will Microsoft diesen Anteil sogar noch steigern.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.