Toshiba - Preissenkungen für HD-DVD-Player

Noch scheint sich Toshiba als Hauptvertreter der HD-DVD -Technik nicht dem allgemeinen Tenor, nachdem der Formatkrieg zu Gunsten der Konkurrenz blu-ray entschieden sei, beugen zu wollen. Wie DailyTech meldet, werden statt dessen die Preise für die Standalone-Player gesenkt.

von Georg Wieselsberger,
14.01.2008 11:27 Uhr

Noch scheint sich Toshiba als Hauptvertreter der HD-DVD-Technik nicht dem allgemeinen Tenor, nachdem der Formatkrieg zu Gunsten der Konkurrenz blu-ray entschieden sei, beugen zu wollen. Wie DailyTech meldet, werden statt dessen die Preise für die Standalone-Player gesenkt.

So gibt es bei Amazon in den USA bereit Geräte der 3. Generation ab 139,98 US-Dollar, Tiger-Direct bietet die Geräte schon für 129,99 US-Dollar an. Ebenfalls enthalten sind fünf Filme, die man per Post anfordern kann, sowie weitere zwei Filme, die bereits beiliegen. Ob dies jedoch ausreicht, um noch einmal etwas zu Gunsten von HD-DVD zu bewegen, ist fraglich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen