Viewsonic VG730M

Voll spieletaugliches 17-Zoll-TFT mit gelungener Ausstattung. Höchste Bildqualität sollten Sie zu dem niedrigen Preis von 215 Euro aber nicht erwarten.

von Daniel Visarius,
16.04.2007 11:33 Uhr

Preiswerte 17-Zoll-TFTs gibt es wie Sand am Meer. Aber die meisten lassen sich nur kippen und eventuell noch um die eigene Achse drehen. Den Viewsonic VG730M (215 Euro) können Sie sogar in der Höhe verstellen und so optimal auf Ihre Sitzposition abstimmen. Die übrige Ausstattung ist mit DVI- und VGA-Eingang sowie billigen Lautsprecher Standard. Das fehlende DVI-Kabel kostet Punkte in der Ausstattungsnote. Weitere Abzüge handelt sich das TFT bei Bedienung (zu hakelig) und Verarbeitung (zu wackelig) ein.

Die Spieletauglichkeit des VG730M ist allerdings über jeden Zweifel erhaben: Selbst in schnellsten Ego-Shootern erkannten unsere Tester keine Schlieren und nahezu keine Kantenunschärfe. Kleinere Auflösungen als die native interpoliert das TFT gut. Bei der Bildqualität macht sich das in der Herstellung günstige TN-Panel negativ bemerkbar. Grautöne versumpfen, Farben wirken etwas stumpf, und auch die Helligkeitsverteilung ist nicht optimal. Wer aber nach einem kostengünstigen und gleichzeitig spieletauglichen Display sucht, dürfte mit dem VG730M zufrieden sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...