Viewsonic VX924

Preiswerter 19-Zoll-Flachbildschirm mit rasend schneller Reaktionszeit - Prädikat »voll spieletauglich«. Eine praktische Höhenverstellung fehlt allerdings.

von Daniel Visarius,
11.07.2005 11:45 Uhr

Mit dem 19-Zoll-TFT VX924 geht Viewsonic in eine Technik- und Preisoffensive: Der 430 Euro günstige Flachbildschirm hat eine angegebene Reaktionszeit von rasant schnellen 4 ms; ein das Bild verbessernder DVI-Eingang sowie das passende Kabel sind inklusive. In Spielen kommt die angegebene schnelle Antwortzeit voll an - selbst bei aberwitzigsten Bewegungen um die eigene Achse konnten wir keine Schlieren ausmachen. Das VX924 zeigt natürliche Farben, Kontrast und Helligkeit sind zufrieden stellend bis gut, reichen aber nicht ganz an unseren 19-Zoll-Referenzmonitor Multisync 1970GX von NEC heran. Die Interpolation funktioniert bis hinab zu 800 mal 600 Bildpunkten tadellos. Dank des weiten horizontalen Blinkwinkels können Sie auch zu dritt auf dem VX924 spielen oder DVDs schauen. Der vertikale Winkel fällt hingegen relativ eng aus.

Schickes Design

Die robuste Verarbeitung des VX924 stimmt genauso wie sein Design. Allerdings können Sie das Display weder drehen noch in der Höhe verstellen - einzig einen Kippmechanismus hat Viewsonic eingebaut. Die Bedienung des deutschsprachigen OSDMenüs ist alles andere als intuitiv - die Tasten sind ungewohnt belegt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.