Wikipedia.de bald wieder frei - Lutz Heilmann will Einstweilige Verfügung zurückziehen

Der Bundestagsabgeordnete Lutz Heilmann, der über eine Einstweilige Verfügung gegen den Wikimedia Deutschland e.V. erreicht hatte, dass die Domain wikipedia.de nicht mehr auf de.wikipedia.org zeigen durfte, hat angekündigt, die Sperrung zurücknehmen zu lassen.

von Georg Wieselsberger,
17.11.2008 11:01 Uhr

Der Bundestagsabgeordnete Lutz Heilmann, der mit einer Einstweilige Verfügung gegen den Wikimedia Deutschland e.V. erreicht hatte, dass die Domain wikipedia.de nicht mehr auf de.wikipedia.org zeigen durfte, hat angekündigt, die Sperrung zurücknehmen zu lassen. Er habe nicht die Absicht gehabt, andere User in Mitleidenschaft zu ziehen. Er will aber weiterhin gegen die falschen Tatsachenbehauptungen vorgehen, die auf Wikipedia zu lesen waren. Dazu habe er bereits Strafanzeige gegen drei Personen, darunter ein Wikipedia-Autor, gestellt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen