Windows 7 - Internet Explorer 8 als Gratis-Beilage

Der in Europa aus Windows 7 herausgenommene Internet Explorer 8 soll den Käufern einer Vollversion als Teil eines kostenlosen Internet-Pakets auf CD angeboten werden.

von Georg Wieselsberger,
17.06.2009 14:12 Uhr

Nachdem Microsoft sich aufgrund der EU-Untersuchungen dazu entschieden hat, Windows 7 in Europa ohne Internet-Explorer auszuliefern, erhalten europäische Kunden beim Kauf der Einzelhandels-Version auf Wunsch nun das "Windows 7 Internet Pack" auf CD hinzu. Dies meldet Computerworld unter Bezug auf eine Microsoft-Sprecherin.

Im Internet-Paket enthalten sind die Windows Live Essentials wie beispielsweise der Live Messenger und Live Movie Maker, die bei Windows Vista noch zum Lieferumfang gehörten, aus Windows 7 jedoch entfernt wurden Nachdem der Internet Explorer 8 nun dieses Schicksal in Europa teilt, wird der Microsoft-Browser ebenfalls im "Internet Pack" enthalten sein, das den Käufern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Zusätzlich will Microsoft den Internet Explorer 8 über FTP anbieten und so den Download auch ohne Browser ermöglichen. Wie genau das geschehen soll, ist allerdings noch nicht festgelegt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen