Windows 8 - ARM-Version ohne den üblichen Desktop?

Laut neuen Gerüchten könnte die Windows-8-Version für ARM-Prozessoren ohne Desktop-Modus ausgeliefert werden.

von Georg Wieselsberger,
03.12.2011 10:28 Uhr

Windows 8 für ARM-Prozessoren sollte eigentlich auch einen Desktop-Modus enthalten, auf dem dann normale Windows-Software nach einer Konvertierung laufen sollte.

Doch nun gibt es Gerüchte, nach denen Microsoft nun die Entscheidung getroffen haben soll, den Desktop-Modus nicht in die ARM-Version zu integrieren und damit nur die Metro-Oberfläche in das Betriebssystem einzubauen. Diese Information hat der bekannte Blogger Paul Thurrott von einer zuverlässigen Quelle bei Microsoft erhalten und darüber berichtet.

Kurz danach meldete sich eine andere Quelle bei Thurrott, die laut seiner Aussage genauso vertrauenswürdig und Microsoft-nah ist, laut der aber des Desktop-Modus auch in Windows 8 für ARM-Prozessoren enthalten sein wird. Was nun stimmt, wird wohl erst eine offizielle Stellungnahme von Microsoft klären.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...