Windows 8 - Mitgelieferte Apps erhalten mehrere Updates

Drei Wochen, bevor Windows 8 in den Läden stehen wird, hat Microsoft mehrere Updates für die mitgelieferten Apps angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
05.10.2012 09:58 Uhr

Im offiziellen »Building Windows 8«-Blog schreibt Windows-Chef Steve Sinofsky, dass die Entwickler bei Microsoft seit der Fertigstellung von Windows 8 daran gearbeitet haben, die mitgelieferten Apps zu in Sachen Leistung und Stabilität zu verbessern und mit neuen Funktionen auszustatten.

Die so entstandenen Updates sollen noch vor dem 26. Oktober veröffentlicht werden, den Tag der allgemeinen Verfügbarkeit des Betriebssystems. Die Kachel für den Windows Store auf dem Startbildschirm zeigt eventuell vorhandene Updates und deren Anzahl an.

Zu den neuen Funktionen gehören beispielsweise das Suchen innerhalb von SkyDrive, verbesserte Anzeige in den Mail- und Messaging-Apps, neue Funktionen für die Foto-App, Neue Karten und verbesserte Navigation für die Map-App, verbesserte Suche bei Bing, zusätzliche Inhalte und Videos für die Finanzen-App, neue Partner und Videos für die News- und Sport-App und auch neue Spiele. Die umfangreiche Liste aller Updates ist im Blogbeitrag aufgeführt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen