Windows 8 - Screenshot bestätigt »Reset-Funktion«

Windows 8 soll sich innerhalb sehr kurzer Zeit auf den Grundzustand zurückversetzen lassen.

von Georg Wieselsberger,
26.03.2011 16:01 Uhr

Anfang März kamen Gerüchte auf, nach denen sich Windows 8 sehr schnell installieren und auch wieder in den Zustand einer frischen Installation zurückversetzen lässt.

Diese Reset-Funktion des Betriebssystems soll nur zwei Minuten in Anspruch nehmen. Die recht gut informierte Webseite Win7china hat nun einen Screenshot veröffentlicht, der das entsprechende Fenster in Windows 8 zeigt und aus der Entwicklerversion M2 - zweiter Meilenstein - stammen soll.

Neben der üblichen System-Wiederherstellung wird auch ein Zurücksetzen in den Werkszustand angeboten, bei dem auch alle Programme deinstalliert werden. Auf Wunsch bleiben Nutzerkonten und eigene Dateien aber erhalten. Möglich wird diese Reset-Funktion wohl durch die Nutzung virtueller Desktop-Umgebungen, die Windows 8 laut Gerüchten verwendet.

» Windows 8 - So wird der Windows-7-Nachfolger

Die Reset-Funktion in Windows 8.Die Reset-Funktion in Windows 8.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen