Windows 8.1 Update 1 - Windows Store wird mausfreundlicher und übersichtlicher

Am 8. April veröffentlicht Microsoft das Update 1 für Windows 8.1, in dem auch der Windows Store überarbeitet wird.

von Georg Wieselsberger,
07.04.2014 10:39 Uhr

Das Windows 8.1 Update 1 enthält auch einen überarbeiteten Windows Store.Das Windows 8.1 Update 1 enthält auch einen überarbeiteten Windows Store.

Auf der BUILD 2014 hatte Microsoft den Veröffentlichungstermin für das Update 1 für Windows 8.1 auf den 8. April festgelegt. Zu den bislang eher unbekannten Änderungen, die dieses kostenlose Update für das Betriebssystem mit sich bringt, gehört auch ein überarbeiteter Windows Store. Wie bei vielen anderen Neuerungen des Update 1 auch, hat Microsoft hier auch die Nutzer einer Maus stärker berücksichtigt.

So gibt es am oberen Rand nun eine Menüleiste, über die die App-Charts, Kategorien, Sammlungen und Informationen zum eigenen Nutzerkonto abgerufen werden können. Die Sammlungen werden von einem Microsoft-Team erstellt und enthalten eine Kombination aus ausgesuchten, sinnvollen Apps für verschiedene Funktionen. Microsoft hat außerdem dafür gesorgt, dass die Startseite des Windows Store nun redaktionell bearbeitet wird, damit Klone von erfolgreichen Apps wie beispielsweise Facebook oder Flappy Bird nicht mehr automatisch dort erscheinen, nur weil sie aktuell von Bing als »Trend« empfohlen werden.

Aktuelle Preissenkungen während Aktionen werden nun auch an der rot durchgestrichenen, alten Preisangabe deutlich, außerdem wird anzeigt, wie lange der gesenkte Preis noch gültig ist. Der Windows Store wird mit der Installation des Update 1 auch als Icon an die Taskleiste des Desktops angeheftet. Das Update wird ab morgen kostenlos über Windows Update verteilt.

Windows-Historie - Von Windows 1.0 bis Windows 10 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen