Windows Live Essentials - Viel Neues in Version 4

Microsoft hat mit Windows Live Essentials 4 eine neue Version seines Gratis-Softwarepakets angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
04.06.2010 11:00 Uhr

Die Windows Live Essentials enthalten Movie Maker, Mail, Writer, Sync Photo Gallery, Messenger und Family Safety und werden kostenlos angeboten. Die neue Version 4 versieht alle Programme mit der Ribbon-Oberfläche, die auch bei Microsoft Office verwendet wird, enthält aber auch neue Funktionen, deren genauer Umfang noch nicht bekannt ist.

Photo Gallery bietet beispielsweise eine Gesichtserkennung, die das Durchsuchen der eigenen Fotosammlung nach Bildern mit einer bestimmten Person erleichtert. Auch die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Microsoft-Produkten wurde verbessert. Windows Live Mail kann nun über Photo Gallery ein Album erstellen, wenn man mehrere Bilder verschicken will. Dieses Album kann aber auch direkt auf die Online-Festplatte SkyDrive von Microsoft hochgeladen und die Email mit einer Verknüpfung dazu versehen werden.

Microsoft will in einigen Wochen die erste Beta-Version bereitstellen, die fertige Version soll noch in diesem Jahr folgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...