Windows XP - Microsoft verlängert den Support um 5 Jahre

von Rene Heuser,
25.01.2007 10:47 Uhr

Der US-Softwarekonzern Microsoft will für Windows XP länger als geplant Support und Sicherheitsupdates anbieten. Wie das Unternehmen am Vorabend mitteilte, wird der Service für Privatkunden nicht schon im April 2009 auslaufen, sondern erst 2014. Während die Sicherheitsupdates in diesem "Extendend Support" weiterhin kostenlos sein sollen, müssen Kunden nach 2009 für manche Online-Serviceleistungen (Help Desk) Geld bezahlen. Microsoft begründete den Schritt damit, dass Geschäftskunden bereits diesen verlängerten Support erhalten und nun alle Anwender gleich behandelt werden.

Am Mittwoch hatte der Softwarehersteller auch ein drittes Service Pack für Windows XP für 2008 angekündigt. Microsofts neues PC-Betriebssystem, Windows Vista, wird offiziell ab nächsten Dienstag, 30. Januar, erhältlich sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen