Windows 7 - Asus verrät Upgrade-Programm

Asus hat auf seiner Webseite die Details für das Upgrade-Programm bekannt gegeben, dass für Käufer von PCs mit Windows Vista gedacht ist, die ihren Rechner ab 26. Juni erwerben.

von Georg Wieselsberger,
18.06.2009 09:36 Uhr

Bisher hat Microsoft nur bestätigt, dass es ein Upgrade-Programm für Käufer von PC mit Windows Vista geben soll, die genauen Details waren aber nicht bekannt. Asus hat nun auf seiner Webseite weitere Informationen veröffentlicht. Wer zwischen dem 26. Juni 2009 und dem 31. Januar 2010 einen Windows-Vista-PC kauft, kann ein kostenloses Upgrade auf Windows 7 erhalten.

Während das neue Betriebssystem tatsächlich nichts kostet, muss der Kunde trotzdem mit Bearbeitungsgebühren und Versandkosten in noch unbekannter Höhe rechnen. Außerdem sind nur Upgrades von Vista Home Premium auf Windows Home Premium, Vista Business auf Windows 7 Professional und Vista Ultimate auf Windows 7 Ultimate möglich. Dabei ist kein Wechsel der Sprache oder Ausführung – 32 oder 64 Bit – möglich. Alle anderen Windows Vista-Versionen sind nicht upgradefähig.

Update: Auch Acer bestätigt den 26. Juni als Start des Upgrade-Programms.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.