Windows 7 - Windows 7 E kommt nicht

Microsoft hat sich entschieden, in Europa doch kein Windows 7 E auszuliefern, sondern die Version, die auch im Rest der Welt ausgeliefert wird. Nur der Auswahlbildschirm für den Browser wird enthalten sein. Die EU hat aber noch nicht zugestimmt.

von Georg Wieselsberger,
03.08.2009 09:39 Uhr

Microsoft hat in einem Beitrag erklärt, dass man auf die spezielle europäische Version Windows 7 E verzichten wird und das Betriebssystem in der Version auf den Markt bringen wird, die auch in allen anderen Ländern ausgeliefert wird. Der einzige Unterschied wird das Fenster zur Browserauswahl sein.

Zwar hat die EU dieser Lösung noch nicht zugestimmt, Microsoft will jedoch dafür sorgen, dass die PC-Hersteller ausreichend Zeit haben, ihre Rechner für Windows 7 vorzubereiten. Wer Windows 7 E in der Vorbestell-Aktion gekauft hat, erhält nun die ganz normale Version.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.