Windows 7 - Viel sicherer ohne Admin-Rechte

Windows 7 ist laut einer Studie von BeyondTrust deutlich sicherer, wenn Nutzer keine Admin-Rechte besitzen.

von Georg Wieselsberger,
01.04.2010 15:05 Uhr

Für Benutzer anderer Betriebssysteme wie Linux ist das Arbeiten mit eingeschränkten Rechten normal, aber auch unter Windows 7 kann das System auf diese Weise deutlich sicherer werden.

BeyondTrust fasst diese Vorteile auch gleich in Zahlen. Ohne Administratoren-Rechte wären die Systeme gegen viele Sicherheitslücken geschützt: 90% aller bisher bekannten, kritischen Lücken in Windows 7, alle in 2009 gemeldeten Probleme in Microsoft Office, 94% aller Internet-Explorer-Lücken und gegen alle, die den Internet Explorer 8 betreffen.

Insgesamt würde der Verzicht auf Admin-Rechte dafür sorgen, dass 64% aller Sicherheitslücken, die im Jahr 2009 für Microsoft-Produkte gemeldet wurden, für Angreifer nicht mehr auszunutzen wären. Die gesamte Studie steht als PDF (Englisch) zum Download bereit.

» Special: Windows 7 wirklich sicher nutzen

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.