Windows 7-Beta beschädigt MP3-Dateien - Anfang der Datei wird überschrieben

Die aktuellen Builds 6956 und 7000 von Windows 7 haben einen Fehler, der den Anfang von MP3-Dateien überschreiben kann.

von Georg Wieselsberger,
04.01.2009 11:22 Uhr

Die aktuellen Builds 6956 und 7000 von Windows 7 haben einen Fehler, der den Anfang von MP3-Dateien überschreiben kann. Dies geschieht beispielsweise, wenn die Meta-Daten der MP3-Songs neu geschrieben werden, also auch, wenn der Windows Media Player 12 fehlende Daten aus dem Internet nachlädt und speichert. Microsoft arbeitet bereits an einem Hotfix für die Beta-Version. Bereits beschädigte Daten lassen sich leider nicht reparieren.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...