Windows 8 - Microsoft entfernt angeblich den Start-Button

Laut inoffiziellen Informationen wird der Start-Button von Windows, den es seit Windows 95 gibt, mit Windows 8 wieder abgeschafft.

von Georg Wieselsberger,
06.02.2012 12:08 Uhr

In der für Ende Februar geplanten, für alle Interessenten erhältlichen »Customer Preview« von Windows 8 wird laut einer Meldung von The Verge kein Start-Button auf dem Desktop mehr enthalten sein.

Die neueste interne Version von Windows 8, die schon eine fast fertige Customer Preview sein soll, besitzt zwar die aus dem aktuellen Windows 7 bekannte Taskleiste »Super Bar«, auf der sich Programme festpinnen lassen, der Start-Button fehlt jedoch.

Allerdings ist dessen Funktion laut dem Bericht zumindest in gewisser Weise noch vorhanden, wenn der Mauszeiger auf die linke untere Ecke des Desktops bewegt wird. Dann erscheint ein kleineres Fenster, das sowohl im Desktop-Modus als auch unter der neuen Metro-Oberfläche eine ähnliche Funktion bieten soll und eine Vorschau auf auswählbare Elemente anzeigt.

Ob sich der Start-Button wieder einblenden lässt, was mit hoher Wahrscheinlichkeit von vielen Windows-Nutzern gefordert werden wird, ist nicht bekannt.

Ein Screenshot der aktuellen Entwicklerversion von Windows 8 - ohne Start-Button.Ein Screenshot der aktuellen Entwicklerversion von Windows 8 - ohne Start-Button.


Kommentare(122)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.