x86 gegen ARM - Kampf im Markt für Ultra-Mobile-Devices

Marktforscher wie Philip Solis von ABI Research erwarten, dass sich die Prozessor-Architekturen ARM und x86 im Bereich der mobilen Geräte in Kürze einen harten Kampf liefern werden.

von Georg Wieselsberger,
22.12.2008 09:51 Uhr

Marktforscher wie Philip Solis von ABI Research erwarten, dass sich die Prozessor-Architekturen ARM und x86 im Bereich der mobilen Geräte in Kürze einen harten Kampf liefern werden. Zur Zeit hätten die x86-Prozessoren wegen der Netbooks die Nase vorn, doch sobald sich die noch kleineren Mobile Internet Devices (MID) durchsetzen würden, wären ARM-Prozessoren in einer besseren Position. Die ARM-Architektur sei schon lange an portable Geräte angepasst und verbrauche deutlich weniger Energie, was bei MIDs ein großer Vorteil sein könnte.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen