Xbox One - Angeblich kein Zugriff auf Spiele nach Xbox-Live-Bann, Major Nelson dementiert

Laut einem Tweet vom offiziellen Xbox Support wird bei einem Bann des Xbox-Live-Accounts auch der Zugriff auf sämtliche damit verbundenen Xbox-One-Spiele gesperrt. Larry »Major Nelson« Hryb dementiert dies jedoch.

von Andre Linken,
17.06.2013 12:22 Uhr

Was passiert mit Xbox-One-Spielen beim Bann eines Xbox-Live-Kontos?Was passiert mit Xbox-One-Spielen beim Bann eines Xbox-Live-Kontos?

Die Spiele für die Xbox One werden direkt mit dem Xbox-Live-Konto des Benutzers verbunden sein. Daher stellte sich für viele Fans die Frage, was eigentlich mit den Spielen passiert, wenn dieses Konto - aus welchem Grund auch immer - gebannt wird. Die Antwort darauf gab jetzt der offizielle Xbox-Support via Twitter.

Demnach gebe der Benutzer bei einem Bann des Xbox-Live-Kontos gleichzeitig auch die Lizenzen für sämtliche Spiele, die mit dem Konto verbunden sind, auf. Dies sei unter anderem in den Benutzerbedingungen nachzulesen. Im Klartext würde dies bedeuten, dass bei einer Sperrung des XBL-Kontos auch der Zugriff auf die Spiele nicht mehr möglich ist - auch nicht auf den Singleplayer-Part.

Larry »Major Nelson« Hryb von Microsoft hat dieser Aussage jetzt jedoch im Rahmen eines Video-Interviews widersprochen. Auf die Frage, ob jemand, dessen XBL-Konto gesperrt ist, den Zugriff auf seine Spiele verliert, gab es von Hryb eine ziemlich klare Antwort:

»Auf keinen Fall. Man wird immer Zugriff auf alle Spiele haben, die man sich gekauft hat.«

Des Weiteren erklärte er, dass die Sperrung des XBL-Kontos lediglich verhindern wird, dass der betroffene Benutzer den Online-Mulitplayer-Part der Spiele verwenden kann.

Nun stellt sich jedoch die Frage, welche von beiden Aussagen entspricht der Wahrheit? Eine weitere Stellungnahme seitens Microsoft zu diesem Thema steht derzeit noch aus. Das Video-Interview mit Larry Hryb finden Sie unterhalb dieser Meldung.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen