Xbox One - Dominiert Black-Friday-Sales in den USA

Microsoft konnte den amerikanischen Black Friday für sich entscheiden und machte insgesamt 62 Prozent aller verkauften Konsolen aus. Bestes Zugpferd war die Xbox One mit 53 Prozent, Konkurrent Sony schaffte nur 31 Prozent Marktanteil mit PlayStation 4. Die Wii U kam auf sechs Prozent.

von Stefan Köhler,
01.12.2014 11:42 Uhr

Die Xbox One war in den USA die erste Wahl beim Black Friday Sale. Ist die Dominanz der PlayStation 4 damit gebrochen?Die Xbox One war in den USA die erste Wahl beim Black Friday Sale. Ist die Dominanz der PlayStation 4 damit gebrochen?

Die Xbox One war die beliebteste Konsole im Rahmen der Black Friday Sales 2014 - das gab der Branchenanalysten Infoscout bekannt.

Stolze 53 Prozent aller verkauften Konsolen, die am 28. November über den Ladentisch gingen, waren demnach Xbox Ones. Zusammen mit der Xbox 360 schaffte Microsoft einen Marktanteil von 62 Prozent.

Dagegen schloss Sony nicht schlecht, aber sichtlich schwächer ab: Die PlayStation 4 war für 31 Prozent die Wahl, nur magere ein Prozent aller Käufer holten sich eine PlayStation 3. Nintendos Wii U kam auf sechs Prozent der verkauften Konsolen.

Die Zahlen könnten nicht nur einen flüchtigen Sieg für Microsoft bedeuten: Nach anhaltender Dominanz von Sony schaffte die Xbox One schon vor Thanksgiving aufzuschließen, mit dem Black Friday Sale 2014 hat man die Konkurrenz aus Japan nun überholt. Es wird spannend, ob die Xbox auch die umkämpfte Weihnachtszeit für sich entscheiden kann.

Zahlen aus Deutschland gibt es bislang nicht, der Datensatz von Infoscout stammt von 180.000 Käufern.

Auch ein Blick auf die Zielgruppen ist interessant: 92 Prozent aller Käufer einer Wii U erklärten, diese für ihre Kinder zu kaufen. Die größte Gruppe an Erwachsenen, die die Konsole für sich selbst kauften, waren PlayStation-4-Käufer mit 50 Prozent.

Übrigens war für Käufer vor allem eins ausschlaggebend: Das Spiel, das im Bundle mit der Konsole verkauft wurde, war für 75 Prozent der Käufer das wichtigste Kaufkriterium. Bei den Kaufhausketten Walmart und Target war deshalb die Xbox One mit Assassin's Creed Unity die erste Wahl der Käufer, Platz zwei ging an die PlayStation 4 mit GTA 5 und The Last of Us Remastered.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen