Xbox One - Streamt 360-Spiele auch auf Windows 10 und Oculus Rift

Die Rückwärtskompatibilität der Xbox One im Bezug auf Spiele für die Xbox 360 greift auch bei Windows 10 und Oculus Rift: Durch das neue Streaming-Feature lassen sich die alten Titel auch auf andere Plattformen streamen.

von Tobias Ritter,
18.06.2015 12:43 Uhr

Mit der Xbox One lassen sich nicht nur Xbox-360-Spiele nutzen, sondern auch auf Windows 10 und die Oculus Rift streamen.Mit der Xbox One lassen sich nicht nur Xbox-360-Spiele nutzen, sondern auch auf Windows 10 und die Oculus Rift streamen.

Auf der E3 2015 hat Microsoft relativ überraschend angekündigt, seiner Xbox One eine Rückwärtskompatibilität für Xbox-360-Spiele zu spendieren. Mitglieder des Preview-Programms der Konsole können auf die neue Funktion bereits zurückgreifen und eine noch relativ eingeschränkte Liste älterer Spiele auf der neuesten Xbox-Konsole nutzen.

Doch damit noch nicht genug: Durch das ebenfalls angekündigte Spiele-Streaming-Feature der Xbox One wird es ebenso möglich sein, besagte Xbox-360-Spiele über Windows 10 oder mit der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift zu spielen. Das berichtet die englischsprachige Webseite Engadget.

Für die Allgemeinheit verfügbar gemacht werden sollen die neuen Features mit einem für den Sommer geplanten Dashboard-Update. Preview-Programm-Teilnehmer können zumindest auf das Windows-10-Streaming und die Rückwärtskompatibilität schon jetzt zugreifen.

News, Videos, Previews von der E3 2015


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen