Xbox One - Xbox-360-Season-Pässe sind größtenteils übertragbar

Microsoft hat angekündigt, dass auf der Xbox 360 erworbene Season-Pässe auf die Xbox One übertragbar sein werden. Bisher nehmen am entsprechenden Season-Pass-Guarantee nur ein paar größere Publisher teil.

von Tobias Ritter,
15.08.2013 12:04 Uhr

Im Rahmen des Season-Pass-Guarantee-Programms werden auf der Xbox 360 erworbene Season-Pässe auf die Xbox One übertragen werden können.Im Rahmen des Season-Pass-Guarantee-Programms werden auf der Xbox 360 erworbene Season-Pässe auf die Xbox One übertragen werden können.

Wer vor hat, sich den einen oder anderen Titel sowohl für die Xbox 360 als auch für die im November 2013 erscheinende Xbox One zuzulegen, darf sich über gute Nachrichten aus dem Hause Microsoft freuen: Der Konsolenhersteller hat bekannt gegeben, im Rahmen des sogenannten Season-Pass-Guarantee-Programms eine Übertragung von einmal erworbenen Season-Pässen von der alten auf die neue Konsole zu ermöglichen.

Das Programm unterliegt jedoch einer Einschränkung: Bisher konnten offenbar noch nicht alle Publisher für eine Teilnahme verpflichtet werden. Microsoft selbst spricht von »einigen der größten Publisher«, die man habe ins Boot holen können. Im Detail ist die Rede von Activision, Electronic Arts und Ubisoft. Es dürften also immerhin die kommenden Blockbuster-Titel Call of Duty: Ghosts, Battlefield 4 und Assassin's Creed 4: Black Flag abgedeckt werden.

Weitere teilnehmende Publisher und Spiele sollen in den kommenden Monaten bekannt gegeben werden.

Spiele für die Xbox One - Diese Titel sind für die neue Xbox angekündigt ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...