Xbox One - Erstes Bild der virtuellen Tastatur liegt vor

Mittlerweile ist ein erstes Bild von der virtuellen Tastatur für die Xbox One aufgetaucht. Darauf sind unter anderem auch einige Funktionstasten zu sehen.

von Andre Linken,
29.08.2013 13:57 Uhr

Das erste Bild des Virtual Keyboard für die Xbox One.Das erste Bild des Virtual Keyboard für die Xbox One.

Die Xbox One wird wie schon die Xbox 360 eine virtuelle Tastatur anbieten. Mittlerweile ist bei dem Magazin IGN ein Bild aufgetaucht, auf dem dieses »Virtual Keyboard« erstmals zu sehen ist. Darauf sind unter anderem auch einige Funktionstasten zu erkennen. Überhaupt scheint diese neue Version der virtuellen Tastatur etwas komfortabler zu sein als die Vorgängerversion.

In der Xbox One arbeitet ein Achtkern-Prozessor mit 64-Bit-Architektur. Acht Gigabyte RAM, ein Blu-ray-Laufwerk sowie eine 500-GB-Festplatte, sind verbaut. Letztere lässt sich übrigens nicht nach Belieben austauschen - wer mehr Speicherplatz möchte, muss sich mit externer Hardware behelfen. Die Xbox One hat einen HDMI-Ein/Ausgang, USB 3.0-Anschlüsse und natürlich einen WiFi-Adapter (802.11n). Das System soll praktisch lautlos laufen.

Xbox One - Bilder zur neuen Microsoft-Konsole ansehen


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.