Xbox One - Raptr-CEO hält Microsoft-Konsolen bisher für progressiver und offener als Geräte von Sony

Der CEO von Raptr, einem Spielstatistik-Dienst und Gaming-Social-Network aus den USA, hält Xbox-Konsolen generell für offener und progressiver als ihre PlayStation-Pendants. Ob sich das mit der nächsten Konsolengeneration ändern werde, bleibe jedoch abzuwarten.

von Tobias Ritter,
04.09.2013 11:53 Uhr

Dem Raptr-CEO Dennis Fong zufolge sind Xbox-Konsolen bisher stets progressiver und offener als die PlayStation-Konkurrenz gewesen.Dem Raptr-CEO Dennis Fong zufolge sind Xbox-Konsolen bisher stets progressiver und offener als die PlayStation-Konkurrenz gewesen.

Dennis Fong, CEO des Spielstatistik-Dienstes und Gaming-Social-Networks Raptr, hat sich kürzlich gegenüber der englischsprachigen Webseite gamesindustry.com äußerst positiv über die bisherigen Xbox-Konsolenvon Microsoft geäußert.

Die Konsolen des im US-amerikanischen Redmond ansässigen Konzerns seien stets deutlich progressiver und offener als die PlayStation-Geräte von Sony gewesen, so Fong:

»Ich denke, dass die Xbox insgesamt sehr viel progressiver und offener ist - also allgemein gesehen. Die PlayStation auf der anderen Hand ist sehr, sehr verschlossen gewesen, fast schon bis zu einem gewissen Grad an Ignoranz. Ich meine das hinsichtlich der Bestrebung, jedes noch so kleine Ding, das sich auf der PlayStation abspielt und das ihre Nutzer sehen können, kontrollieren zu wollen. [Sony] dazu zu bringen, irgendeine Art von Daten zu veröffentlichen, hatte Ähnlichkeiten mit dem Ziehen von Zähnen.«

Allerdings ist Fong auch zuversichtlich, dass sich diese Dinge noch ändern könnten. Vor allem jetzt, wo dem Amerika-Arm des japanischen Unternehmens immer mehr Macht zukäme und die Gaikai-Ära kurz bevorstehe. Abschließend werde sich das jedoch erst beurteilen lassen, sobald Xbox One und PlayStation 4 auf dem Markt seien.

Xbox One - Gamescom 2013 Showcase Briefing 34:46 Xbox One - Gamescom 2013 Showcase Briefing


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.