XFX Radeon HD 6990 - Garantie für Nutzung des Übertakter-BIOS

Der Grafikkarten-Hersteller XFX wird im Gegensatz zu AMD Garantie auf den Übertakter-Modus der Radeon HD 6990 bieten.

von Georg Wieselsberger,
15.03.2011 13:43 Uhr

Die neue AMD Radeon HD 6990 besitzt neben dem Standard-BIOS auch eine Übertakter-Version, die bei ausgeschaltetem Rechner per Schalter aktiviert werden kann. Dieses BIOS erhöht den Takt des Grafikchips auf 880 MHz und die Versorgungsspannung der GPU von 1,120 auf 1,175 Volt.

Mit diesen Daten steigen sowohl die Leistung als auch der Stromverbrauch der Radeon HD 6990 merkbar an, die sich dann bis zu 450 Watt genehmigen darf. Doch obwohl AMD diese Funktion bereitstellt, dokumentiert und sogar die Abkürzung AUSUM für »Antilles Unlocking Switch für Uber Mode« dafür erfand, erlischt bei der Verwendung die Garantie.

Der AMD-Partner XFX hat nun in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass man die eigenen Radeon HD 6990 im Rahmen der üblichen Garantiebedingungen behandeln werde, auch wenn das Übertakter-BIOS verwendet wurde. »Wir sind davon überzeigt, dass das Bereitstellen eines Schalters, der es dem Endkunden ermöglicht, die Leistung der Grafikkarte zu erhöhen, richtigerweise auch in die Garantie mit aufgenommen werden muss«, so XFX. Ob andere Hersteller dies ähnlich sehen, ist bisher nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...