YouTube - HD-Video-Nutzung einfacher

YouTube hat wieder einige Änderungen an dem Videoportal vorgenommen, die das Hochladen von 2 GByte großen Videos erlauben und das Verlinken und Einbetten von HD-Videos vereinfachen sollen.

von Georg Wieselsberger,
02.07.2009 15:33 Uhr

YouTube hat auf die stark anwachsende Nachfrage nach HD-Videos auf dem Videoportal reagiert und erlaubt nun das Hochladen von Dateien mit bis zu 2 GByte. Damit will YouTube den Anbietern von Inhalten helfen, die so auch größere Videos direkt von ihrer Kamera oder einer SD-Karte hochladen können, ohne das Material erst noch auf 1 GByte herunter zu rechnen.

An der maximalen Auflösung der HD-Videos von 853 x 505 Pixeln hat sich allerdings nichts geändert. Auch das Verlinken und Einbetten der HD-Version eines Videos ist nun direkt möglich geworden. So reicht für einen Link ab sofort schon das Anhängen von &hd=1.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen