Zotac - Extreme Version der Geforce GTX 580 geplant

Der Grafikkartenhersteller Zotac arbeitet an einer weiteren Variante der Nvidia Geforce GTX 580, deren Stromversorgung bis zu 500 Watt verträgt.

von Georg Wieselsberger,
23.04.2011 15:55 Uhr

Wie mydrivers.com meldet, verwendet die neue Geforce-Grafikkarte von Zotac eine stark überarbeitete Stromversorgung, die auf bis zu 500 Watt ausgelegt ist. Dafür wurden auch spezielle Kondensatoren verbaut, die sonst nur in Servern zum Einsatz kommen. Die Grafikkarte wird über zwei 8-Pin-Stecker an das Netzteil angeschlossen.

Zotac übertaktet diese Geforce GTX 580 nicht nur um knapp fünf Prozent wie die von uns getestete Zotac Geforce GTX 580 AMP!. Der Grafikchip wird mit 850 statt den 772 MHz Referenztakt betrieben und der Speicher ist mit effektiv 4,4 GHz statt 4 GHz ebenfalls deutlich schneller. Die Kühlung der Grafikkarte übernehmen zwei Kühlkörper, von denen einer sich über die ganze Platine ausbreitet und Bauteile kühlt.

Der eigentliche Kühler besitzt Aluminiumlamellen, sechs 6mm-Heatpipes und zwei 120mm-Lüfter. Die Ausgabe erfolgt über 2x DVI, HDMI und DisplayPort. Wann Zotac seine neue, übertaktete Geforce GTX 580 auf den Markt bringt und wie viel sie kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Zotac Geforce GTX 580 OC - Produktbilder ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.