Zotac Geforce GTX 670 TwinCooler - Erstes Modell mit kurzem Kühler, ab Werk übertaktet

Der Grafikkartenhersteller Zotac wird nächste Woche das erste Modell einer Geforce GTX 670 vorstellen, das nicht mehr länger ist als die Platine der Grafikkarte.

von Georg Wieselsberger,
15.06.2012 14:11 Uhr

Obwohl es Nvidia bei der Geforce GTX 670 geschafft hat, die Platine der Grafikkarte erstaunlich kompakt und kurz zu halten, nutzen die bisher erhältlichen Modelle aufgrund der eingesetzten und hinten überstehenden Kühler diesen Vorteil nicht.

Mit der Zotac Geforce GTX 670 TwinCooler soll nun am 20. Juni das erste Modell vorgestellt werden, das nur noch so lang ist wie die Platine selbst. Zotac verwendet einen neuen Kühler, der aus zwei großen 80-Millimeter-Lüftenr und einem kompakten Kühlkörper aus Aluminium besteht. Die Leistung des »TwinCooler« reicht sogar aus, um die Grafikkarte ab Werk zu übertakten.

Mit 954 MHz für den Grafikchip, 1.033 MHz GPU-Boost und effektiv 6.208 MHz für den 2 GByte großen GDDR5-Videospeicher ist die Zotac Geforce GTX 670 TwinCooler in allen Bereichen ein paar Prozent schneller. Bisher ist nur der Preis in Japan bekannt, der laut ask-corp bei 43.000 Yen oder rund 432 Euro liegt.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.