Lenovo Moto G4 nur 139€, HTC Desire 10 nur 219€ : Das Lenovo Moto G4 ist zeitgemäß ausgestattet, unterstützt LTE und bietet bereits Android 7. Das Lenovo Moto G4 ist zeitgemäß ausgestattet, unterstützt LTE und bietet bereits Android 7.

Auch wenn mit dem Lenovo Moto G5 bereits ein Nachfolgemodell erschienen ist: Das Moto G4 ist in keiner Disziplin wirklich schlechter als die Neuauflage. Allerdings lässt sich dank des aktuell sehr niedrigen Preises von nur 139€ einiges gegenüber dem G5 sparen. So bietet das G4 ein 5,5 Zoll großes Display mit 1920x1080 Bildpunkten und auch sonst eine gute Ausstattung.

Lenovo liefert seit einiger Zeit Android 7 für das Moto G4 aus, wie das vorinstallierte Android 6 ist auch diese Version nahe an Googles Vanilla-Android. Auch die technischen Daten des Smartphones überzeugen mit Octacore-SoC, 2,0 GByte RAM und 16 GByte Festspeicher sowie Support für LTE und MicroSD. Eingesteckte Speicherkärtchen können dank der eher selten freigeschalteten Android-Option »Adoptable Storage« als vollwertige Erweiterung des Festspeichers genutzt werden - es lohnt sich also, gleich eine passende Micro-SD-Karte dazu zu bestellen.

Lenovo Moto G4 Smartphone 5,5 Zoll FHD, Octacore, 2+16GB für nur 139€ (Amazon)

HTC Desire 10 Lifestyle mit 32 GB

Wer sich mit dem flotten, dabei aber etwas pummeligen Moto G4 nicht anfreunden kann, sollte einen Blick auf das aktuelle Saturn-Angebot des HTC Desire 10 Lifestyle werfen. Das Smartphone bietet ein 5,5 Zoll großes HD-Display, einen Quadcore-SoC und 2,0 GByte RAM. Der Festspeicher fasst 32 GByte, ein wenig des Speichers belegt bereits Android 6, ein Update auf Android 7 wird ausgeliefert. Dazu installiert HTC die herstellereigene Sense-Oberfläche. Besonderen Wert legt HTC auf die Audiofähigkeiten des Desire 10 mit einem 24-Bit-DAC und BoomSound-Lautsprechern.

HTC Desire 10 Lifestyle Smartphone 5,5 Zoll HD, Quadcore, 2+32 GB für nur 219€ (Saturn)

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision.