AMD Polaris & neue APUs : AMD veranstaltet lam 1. Juni 2016 eine Pressekonferenz auf der Ciomputex, auf der zumindest neue APUs vorgestellt werden und es Neues zu Polaris geben soll. AMD veranstaltet lam 1. Juni 2016 eine Pressekonferenz auf der Ciomputex, auf der zumindest neue APUs vorgestellt werden und es Neues zu Polaris geben soll.

Update: AMD hat nun den Event auf der Computex am 1. Juni 2016 bestätigt. Dort wird die »7. Generation der AMD APUs« offiziell vorgestellt, außerdem wird es »Updates zu Polaris und mehr« geben. Es ist also zumindest aus dieser Beschreibung nicht klar, ob AMD dann auch seine Polaris-Grafikkarten vorstellen und deren Veröffentlichung ankündigen wird.

Doch da sowohl Raja Koduri, der Chef der Radeon Technologies Group, als auch AMD-CEO Lisa Su durch die Veranstaltung führen, dürfte dort wohl mehr geplant sein als »nur« die Markteinführung neuer APUs. Es wird auch einen Live-Stream der Veranstaltung geben, der aufgrund der Zeitverschiebung in Deutschland am 2. Juni 2016 um 4 Uhr morgens startet.

Quelle: AMD

Originalmeldung: Wie bereits berichtet, wird AMD schon am 18. Mai 2016 ein Webinar für Partner abhalten, bei dem die neuen Polaris-Grafikkarten das Thema sind. Inzwischen hat AMD aber klargestellt, dass in den rund 30 Minuten keine tiefgehenden technischen Details verraten werden sollen. Es dürfte also auch dann noch keine umfassenderen Informationen zu Polaris geben.

Anders könnte das aber auf der in zwei Wochen startenden Computex in Taiwan aussehen. Laut einer Meldung von mehreren Webseiten hat AMD Einladungen an Medien verschickt, die auf eine Pressekonferenz des Unternehmens am 1. Juni 2016 hinweisen. Während dieser Veranstaltung sollen die Teilnehmer über die neuesten Produkte von AMD informiert werden und »immersive Vorführungen inklusive Virtual Reality« erleben können.

»Während dieses Events werden führende AMD-Mitarbeiter und besondere Gäste neue, umfassende Details zu vielen der Produkte für 2016 vorstellen, inklusive der offiziellen Markteinführung der 7. Generation der AMD A-APU." Nach der Veranstaltung soll es auch noch eine Fragestunde mit den AMD-Mitarbeitern geben.

Sicher ist anhand dieses Textes also, dass AMD neue Prozessoren mit Grafikkern vorstellen wird. Schon seit Monaten heißt es, dass diese neuen Prozessoren den Sockel AM4 nutzen werden, der auch für die Zen-Prozessoren zum Einsatz kommen wird.

Die neuen Polaris-Grafikkarten werden allerdings nicht explizit genannt, doch die Erwähnung von immersiven Vorführungen und Virtual Reality lässt zumindest den Schluss zu, dass Polaris-Produkte vor Ort sein werden. Außerdem ist Polaris neben Zen sicher das vorerst wichtigste Produkt von AMD für dieses Jahr. Da die Pressekonferenz um 10 Uhr morgens Ortszeit stattfindet, ist es zu diesem Zeitpunkt in Deutschland gerade 4 Uhr morgens. Ob es auch einen Live-Stream geben wird, ist bislang nicht bekannt.

Quelle: Videocardz