AMD Radeon RX 460

Grafikkarten   |   Datum: -
Produktbeschreibung: Als kleinste Grafikkarte auf Basis der Polaris-Architektur nutzt die Radeon RX 460 den Polaris-11-Grafikchip. Im 14-nm-FinFet-Verfahren gefertigt bringt es die GPU auf 124 mm² und verfügt über 896 Shader- und 56 Textureinheiten. Das Speicherinterface fällt 128 Bit breit aus und wird mit entweder 2,0 oder 4,0 GByte Videospeicher kombiniert. Offiziell taktet die Radeon RX 460 mit 1.090/1.200 MHz und benötigt dank der 75 TDP keinen Stromanschluss. Allerdings wird die RX 460 ausschließlich über die Hersteller vertrieben und somit mit teils höheren Taktraten und angepassten Kühlsystemen sowie Platinen angeboten.

News & Artikel

Sapphire Nitro Radeon RX 460 OC - Neue Version mit 1.024 Shader-Einheiten

Der Grafikkarten-Hersteller Sapphire hat eine neue Version der Radeon RX 460 vorgestellt, deren Polaris-11-GPU 1.024 statt 896 Shader-Einheiten verwendet. Bisher scheint dieses Modell nur für China vorgesehen zu sein. » mehr

AMD Radeon RX 460 - Zusätzliche Shader freischaltbar, Problem mit Crimson Relive

Für Besitzer einer AMD Radeon RX 460 gibt es anscheinend eine einfache Möglichkeit, rund 12 Prozent per BIOS-Mod freizuschalten. Allerdings funktionieren gerade die neusten Treiber von AMD nicht mehr so einfach mit derart modifizierten Grafikkarten. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten