Gainward Geforce GTX 670 Phantom

Grafikkarten   |   Datum: 30.06.2012

Infos zum Produkt

Gainward Geforce GTX 670 Phantom

Testdatum:30.06.2012
Kategorie:Grafikkarten
Gainward übertaktet seine Geforce GTX 670 Phantom von 915 Chip- und effektiv 6.008 MHz Speichertakt auf 1.005/6.110 MHz. Um den höheren Taktfrequenzen gerecht zu werden, verpasst Gainward der GTX 670 zusätzlich einen leistungsfähigeren Kühler mit zwei Lüftern, der wegen seiner großen Bauhöhe allerdings zwei Steckplätze neben der Grafikkarte blockiert. An den technischen Details wie dem 2,0 GByte großen GDDR5-Videospeicher, der 256 Bit breiten Speicheranbindung oder den 1.344 Shader-Einheiten ändert sich von der der Standard-GTX-670 zur Gainward Phantom nichts. Mit DirectX 11.1, PCI Express 3.0, PhysX, 3D Vision Surroung sowie der internen automatischen Übertaktungsfunktion GPU Boost beherrscht die Grafikkarte alle derzeit aktuellen Techniken.

Aktuelle Angebote

Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten