MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio

Grafikkarten   |   Datum: 13.10.2017
MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio
MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio im Test Tri-Frozr-Kühler mit drei Lüftern für Silent-Fans
Produktbeschreibung: Die Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio von MSI basiert auf dem GP102-350-Grafikchip von Nvidia. Das Custom Design besitzt einen Chiptakt von 1.544 MHz (1.659 MHz Boost), der 11,0 GByte große GDDR5X-Videospeicher taktet mit 11,0 GHz (effektive Taktrate). MSI setzt zur aktiven Kühlung auf drei Axial-Lüfter, zwei messen im Durchmesser 100 Millimeter, ein weiterer misst 90 Millimeter. Auf dem Grafikchip sitzt eine vernickelte Kupferplatte, die Abwärme wird an sechs Heatpipes mit einem Durchmesser von bis zu acht Millimeter abgegeben. Die Gaming X Trio besitzt eine rotleuchtende Front und einen LED-Leuchtstreifen auf der stabilisierenden Backplate. Die Grafikkarte besitzt zwei 8-polige-PCIe-Stromanschlüsse, für Monitore stehen jeweils zwei DisplayPort-1.4- und HDMI-2.0b-Anschlüsse, sowie ein DVI-Port bereit.

Bilder

Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio
Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio
Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio
Alle Screenshots zu MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio
aktualisiert: 13. Oktober 2017, 10:42 Uhr | 16 Bilder

News & Artikel

MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X Trio im Test

Die MSI GTX 1080 Ti Gaming X Trio im Test setzt auf drei statt nur zwei Lüfter und zeichnet sich in unseren Gaming Benchmarks mit geringer Lautstärke bei hohem Takt aus. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten