Nvidia Geforce GTS 450

Grafikkarten   |   Datum: 13.09.2010

Infos zum Produkt

Nvidia Geforce GTS 450

Testdatum:13.09.2010
Kategorie:Grafikkarten
Die preiswerte Nvidia Geforce GTS 450 mit 1,0 GByte Videospeicher zeichnet sich durch einen leisen Betrieb und eine niedrige Stromaufnahme aus. Die Leistung genügt allerdings nur in kleineren Auflösungen bis 1680x1050 höheren Ansprüchen. Für Gelegenheitsspieler war die GTS 450 Nvidias erste brauchbare DirectX-11-Grafikkarte. Zwar unterstützt die Grafikkarte wie die teureren Geforce-Platinen auch die 3D-Brille 3D Vision sowie die PhysX-Beschleunigung im Grafikchip, die Performance reicht in der Praxis dafür aber nicht.
Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten