Nvidia Game-Ready-Treiber 372.70 WHQL : Der neue Treiber von Nvidia ist auch für die Beta-Version von Battlefield 1 optimiert. Der neue Treiber von Nvidia ist auch für die Beta-Version von Battlefield 1 optimiert.

Zum Thema Geforce GTX 1070 ab 399 € bei Amazon.de Nvidia hat einen neuen Geforce-Grafikkartentreiber veröffentlicht, der für die offene Beta von Battlefield 1, World of Warcraft: Legion, Deus Ex: Mankind Divided und den Steam-Release von Quantum Break optimiert ist.

Der Treiber 372.70 WHQL aktiviert das Feature Fast Sync auch für Grafikkarten mit Maxwell-Grafikchip und behebt das Problem mit Latenzen beim Deferred Procedure Call (DPC) durch den Treiber. Der Fehler verursacht bislang Ruckler, unter anderem auch beim Desktop-Betrieb und beim Ansehen von Videos. Mit diesem Treiber soll der Fehler auch bei Systemen mit mehr als einer Grafikkarte nicht mehr auftreten. Ob mit diesem neuen WHQL-Treiber auch die Probleme und Abstürze behoben werden, die mit der vorherigen Version 372.54 auftreten können, ist bisher nicht bekannt.

Wie üblich unterstützt der Geforce-Treiber 372.70 WHQL alle Grafikkarten von Nvidia seit der Geforce-GTX-400-Serie bis hin zur Geforce GTX 1080 und Titan X. Der Download des Treibers für Windows 7 bis Windows 10 ist direkt bei Nvidia möglich.

»Download bei Nvidia

Game Ready

Provides the optimal experience for World of Warcraft: Legion, Battlefield 1: Open Beta, Deus Ex: Mankind Divided, and Quantum Break on Steam.

New Features

Enabled Fast Sync for Maxwell GPUs and the Extended, Clone, and Surround multimonitor configurations.

Application SLI Profiles

No SLI profiles were added with this version.

3D Vision Profiles

Added or updated the following 3DV profiles:

• Battlefield 1 - not recommended

• Deus Ex: Mankind Divided - upgraded to excellent

3D Compatibility Mode Profiles

No compatibility mode profiles were added with this version.

Software Module Versions

• NView - 148.03

• HD Audio Driver - 1.3.34.15

• NVIDIA PhysX System Software - 9.16.0318

• GeForce Experience - 2.11.4.0

• CUDA - 8.0