Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448

Grafikkarten   |   Datum: 29.11.2011
Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448
Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448 im Test Neue GTX 560 Ti mit mehr Shader-Einheiten
Produktbeschreibung: Nvidias Geforce GTX 560 Ti 448 ist eine abgespeckt Geforce GTX 570. Im Vergleich zur GTX 570 reduzierte der Hersteller bei der GTX 560 Ti 448 die Zahl der Shader-Einheiten von 480 auf 448, aber die Taktfrequenzen bleiben bei 732/1.464/3.800 MHz. Ebenfalls unverändert sind das 320 Bit breite Speicher-Interface sowie der Videospeicher von 1.280 MByte. Dementsprechend liegt die Spieleleistung der Karte nur knapp hinter der Geforce GTX 570, aber deutlich vor der namensgebenden Geforce GTX 560 Ti. Wie die gesamte GTX-500-Serie unterstützt auch die GTX 560 Ti 448 DirectX 11 sowie Nvidias 3D-Technik 3D Vision und die PhysX-Beschleunigung auf der Grafikkarte, wenn das jeweilige Spiel das anbietet.

News & Artikel

Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448 im Test

Nur für kurze Zeit verkauft Nvidia die neue Geforce GTX 560 Ti 448. Ob sich hinter der neuen Grafikkarte zwischen GTX 560 Ti und GTX 570 ein Schnäppchen oder ein Fehlkauf verbirgt, klärt unser Test mit neuem Benchmark-Parcours. » mehr

Nvidia Geforce GTX 560 Ti - Version mit 448 Shader-Einheiten ab 29. November?

Die bisher aus Gerüchten bekannte Geforce GTX 560 Ti mit 448 Shader-Einheiten scheint tatsächlich zu existieren. » mehr
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten