Nvidia Geforce GTX 680

Grafikkarten   |   Datum: 22.03.2012

KURZFAZIT

Die Geforce GTX 680 leistet in Spielen mehr als jede andere Grafikkarte und hängt die Konkurrenz locker ab. Zudem arbeitet das neue Top-Modell von Nvidia extrem energieeffizient und verbraucht signifikant weniger Strom als die Vorgänger-Generation. Allerdings rauscht die Karte unter Last deutlich hörbar. Neu sind die Unterstützung von vier Monitoren an einer Grafikkarte, eine besserer Bildqualität und eine automatische Übertaktung per Turbo-Modus.

»  Nvidia Geforce GTX 680 im Test

WERTUNG

WERTUNG 89
Preis/Leistung:
Mangelhaft
GameStar Gold-Award: 89 Punkte
SPIELELEISTUNG PRO KONTRA
58/60
derzeit schnellst Grafikkarte
4xAA in 2560x1600 jederzeit ruckelfrei
8xAA in 2560x1600 meist flüssig
BILDQUALITÄT
10/10
beste Kantenglättung
Supersampling auch in DirectX 10 und 11
bis zu 32fache Kantenglättung
sehr guter anisotroper Texturfilter
ENERGIEEFFIZIENZ
9/10
sehr gute Energieeffizienz
sehr niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf
vergleichsweise sehr niedrige Energieaufnahme in Spielen
KÜHLSYSTEM
6/10
leise im Leerlauf
deutlich hörbar unter Last
AUSSTATTUNG
6/10
3D Vision
PhysX
SLI
2x DVI
Mini-HDMI 1.4a
Displayport
keine weitere Ausstattung, da Referenzkarte
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten