Microsoft Xbox One

Konsolen   |   Datum: 06.12.2013

Xbox One - Microsoft hält Launch-Konsolen zurück, Ausverkäufe sollen vermieden werden

Microsoft möchte seine Kunden im November nicht vor leeren Xbox-One-Regalen stehen sehen. Deshalb hält der Konsolenhersteller einige Exemplare des Geräts aus dem Vorverkauf für den Einzelhandel zurück.

Von Onlinewelten Redaktion , Tobias Ritter |

Datum: 06.09.2013 ; 16:59 Uhr


Xbox One : Microsoft möchte dem Einzelhandel zum Launch noch ausreichend Exemplare der Xbox One zur Verfügung stellen. Deshalb werden einige Konsolen aus dem Vorverkauf zurückgehalten. Microsoft möchte dem Einzelhandel zum Launch noch ausreichend Exemplare der Xbox One zur Verfügung stellen. Deshalb werden einige Konsolen aus dem Vorverkauf zurückgehalten.

Im Gespräch mit der englischsprachigen Webseite gameinformer.com ließ sich Microsofts Phil Spencer noch einmal über den nahenden Launch der Xbox One aus. Wie es heißt, kann man zwar nicht garantieren, dass alle Interessenten schon zum offiziellen Verkaufsstart ein Exemplar der Konsole in den Händen halten können, man möchte aber alles unternehmen, um mögliche Lieferengpässe zu vermeiden.

»Man möchtet, dass die Leute am ersten Tag in den Laden gehen und eine kaufen können. Daher versucht man, den Bestand, der nicht vorbestellt wurde, entsprechend zu verwalten. Dabei haben wir es keineswegs mit einem Problem bei der Ausbeute zu tun. Wir wollen einfach nur versuchen, die Hardware-Seite zu verwalten. Ich möchte, dass Eltern, die nicht über eine Vorbestellung nachgedacht haben, in der Lage sind, in den Laden zu gehen und eine Chance zu haben, eine Konsole zu finden«, so Spencer.

Er halte es für keine allzu schöne Erfahrung für die Kunden, wenn sie zum Konsolen-Launch im November vor leeren Regalen stehen würden und kein Exemplar der Xbox One mehr ergattern könnten. Ihm sei es wichtig, dass die Kunden das Gerät auch noch im Einzelhandel erwerben könnten, wenn sie es nicht vorbestellt hätten:

»Natürlich gibt es da irgendwo eine Grenze. Aber ich möchte nicht, dass man keine Konsole mehr bekommt, wenn man sie nicht schon im September vorbestellt hat. Das ist für die Kunden keine schöne Erfahrung. Es sollten mehr Konsolen verfügbar sein als seinerzeit bei der Xbox 360. Und wenn die Kunden mehr Spiele und Controller erwerben möchten, werden auch diese vorhanden sein. [...] Mir ist es immer wichtig, was passiert, wenn die Kunden einen Laden betreten. Das ist das Geschäft, das Konsolen verkauft.«

In ausgewählten Ländern Europas wird die Xbox One ab dem 22. November 2013 erhältlich sein.

Diesen Artikel:   Kommentieren (42) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Takamisakari
Takamisakari
#1 | 06. Sep 2013, 17:12
ähm ... einfach mehr produzieren? Alles andere ist doch Schwachsinn.
rate (25)  |  rate (23)
Avatar jackass999
jackass999
#2 | 06. Sep 2013, 17:16
Solange ich meine vorbestellte Day One mit Fifa 14 bekomme ist alles palettie. Von mir aus kann sie auch ein zwei Tage zu spät kommen bzw. werde sie nicht direkt auspacken. Erstmal paar Tests abwarten die es dann zu hauf geben wird. Vll. is ja doch irgendwo nen riesen Haken und dann geht sie im schlimmsten Fall wieder zurück an Amazon.
rate (11)  |  rate (30)
Avatar goldenxx
goldenxx
#3 | 06. Sep 2013, 17:22
Na ob das wirklich eine gute idee ist und nicht nach hinten losgeht.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Peacebob
Peacebob
#4 | 06. Sep 2013, 17:23
Ich glaube um Ausverkäufe muss Microsoft sich vorerst keine Gedanken machen. Eher um Meldungen wie "Anscheinend will keiner die neue One Kaufen" oder "Microsofts neue Konsole verkauft sich etwa so gut wie warmes Bier an einem heißen Tag!"

Lieber erst noch warten bis sich die Wogen geglättet haben und dann veröffentlichen.
rate (24)  |  rate (27)
Avatar cryer
cryer
#5 | 06. Sep 2013, 17:26
Löblich. Denn ich werde mich nicht zu einer Vorbestellung hinreißen lassen, sondern würde gerne nach ein paar Tagen die Möglichkeit haben, eine Konsole käuflich zu erwerben.
Ich bin nun sicherlich bekloppt genug, so ziemlich jeden Quatsch mitzumachen, aber dieses ganze Vorbestellen-Gedöns nervt mich mittlerweile einfach nur noch. Hektik und "Getrieben-Sein" hat man genug. Nicht auch noch wegen einer Spielkonsole.

@Takamisakari Du glaubst echt, dass man seine Produktionszahlen einfach mal so in die Höhe schrauben kann? Selbst wenn die Fabriken 24/7 bis zum 22.9. arbeiten ist irgendwann ein Limit erreicht. Und ein zu starkes Drehen an der Produktionszeit für eine Konsole führt dann zu Fehlern und Problemen. Ich wollte keine Konsole kaufen, wenn die reguläre "Bauzeit" von einer Stunde auf 30 Minuten verknappt wird.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar suppe07
suppe07
#6 | 06. Sep 2013, 17:38
DANKE XBOX
rate (6)  |  rate (4)
Avatar colorado109
colorado109
#7 | 06. Sep 2013, 17:48
Zitat von Takamisakari:
ähm ... einfach mehr produzieren? Alles andere ist doch Schwachsinn.

Ja sollen doch die Chinesen 24 Stunden am Tag arbeiten, nur damit ihr alle sofort eine Xbox habt.
Wegen solcher Einstellung geht die Welt noch zu grunde!
rate (19)  |  rate (9)
Avatar paley
paley
#8 | 06. Sep 2013, 17:51
Jungs, kann mir von euch jemand sagen, ob man an die Xbox One auch seinen AV-Receiver anschließen können wird, an dem dann auch der Sat-Receiver hängt u.s.w. ?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar CooLZockeR
CooLZockeR
#9 | 06. Sep 2013, 17:55
Eine Konsole haben sie schonmal mehr, ich will keine ;-)
rate (12)  |  rate (2)
Avatar colorado109
colorado109
#10 | 06. Sep 2013, 18:00
Zitat von paley:
Jungs, kann mir von euch jemand sagen, ob man an die Xbox One auch seinen AV-Receiver anschließen können wird, an dem dann auch der Sat-Receiver hängt u.s.w. ?

Solange alles einen HDMI anschluss besitzt, dürfte es kein Problem darstellen. Du solltes nur den SAT an die Xbox anschliesen und die Xbox an den AV-Receiver, damit du auch 5.1 Sound in Spielen hast. Und natürlich den AV an den Fernseh ;-)
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten