Xbox One : Den Hinweisen von Electronic Arts zufolge wurden bisher 19,1 Millionen Exemplare der Xbox One verkauft. Den Hinweisen von Electronic Arts zufolge wurden bisher 19,1 Millionen Exemplare der Xbox One verkauft.

Zum Thema Xbox One ab 300,00 € bei Amazon.de Während sich Microsoft künftig weigert, offizielle Verkaufszahlen der Xbox One bekannt zu geben, hat das jetzt der Publisher Electronic Arts übernommen - wenn auch auf eine eher indirekte Art und Weise.

Wie der kaufmännische Geschäftsführer Blake Jorgensen jetzt bei einer Investorenkonferenz erklärt hat, stehen weltweit bereits zirka 55 Millionen Konsolen der aktuellen Generation in den Haushalten - also PlayStation 4 und Xbox One zusammengezählt.

Erst vor kurzem hatte Sony bekannt gegeben, dass die Verkaufszahlen der PlayStation 4 die Marke von 35,9 Millionen Exemplaren überschritten hat. Es bedarf daher keinen großen Rechenkünstler, um aus diesen Angaben den- zumindest ungefähren - Absatz der Xbox One auszuknobeln. Demnach konnte Microsoft bisher zirka 19,1 Millionen Einheiten der Konsole verkaufen. Das deckt sich auch ungefähr mit den jüngsten Schätzungen der Analystin Mary Jo Foley.

Allerdings gibt es bisher keine offizielle Bestätigung dieser Zahl.

Passend dazu: Xbox One & Windows 10 - Release-Ausblick auf 2016

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.