Microsoft Xbox One

Konsolen   |   Datum: 06.12.2013

Xbox One - Mod-Support theoretisch möglich

Mods für Konsolen-Spiele? Auf Microsoft-Konsolen sah es diesbezüglich bisher immer düster aus. Das könnte sich mit der Xbox One ändern. Zumindest will der Konsolen-Hersteller diese Entscheidung wohl den Spielentwicklern selbst überlassen. Damit scheinen Modifikationen auf der NextGen-Konsole in der Theorie also zumindest schon einmal möglich zu sein.

Von Sebastian Klix |

Datum: 27.07.2013 ; 15:48 Uhr


Xbox One : Microsoft will sich Spiele-Mods auf der Xbox One wohl nicht in den Weg stellen. Die Entscheidung dazu liege beim jeweiligen Entwickler. Microsoft will sich Spiele-Mods auf der Xbox One wohl nicht in den Weg stellen. Die Entscheidung dazu liege beim jeweiligen Entwickler.

Die Xbox One setzt bekanntlich (anders als ihre Vorgängerin) wie ein typischer PC auf eine x86-Architektur. Zudem sind natürlich auch praktisch identische Programmierschnittstellen (DirectX) sowie ein Windows-Kernel wie beim handelsüblichen Gaming-PC vorhanden. Obendrein erklärte Microsoft auch noch vor Kurzem, dass es der Plan ist, dass jede Konsole zu einem DevKit umfunktioniert werden kann (wir berichteten).

Da war eine Frage natürlich unvermeidlich: Wie sieht es eigentlich mit Mod-Support für Xbox One-Spiele aus? Schließlich ist die praktisch fehlende Unterstützung Spieler-generierter Modifikationen bisher immer ein echtes Handicap von Konsolen gewesen. Doch die Umstände bei der Xbox One lassen diese in greifbare Nähe rücken. Alle begünstigenden Umstände würden aber natürlich nichts bringen, wenn Microsoft einfach »Nein!« sagt und Mods einfach nicht erlaubt.

Microsoft sagt aber nicht »Nein!«, zumindest nicht Larry Hryb, besser bekannt als Major Nelson, auf eben diese Frage bei Reddit.com. Zumindest werden sich die Redmonder Modifikationen wohl nicht in den Weg stellen. Tatsächlich soll die Entscheidung für oder gegen Mod-Support bei den Entwicklern des betreffenden Spiels liegen. Damit wäre etwa ein mod-freundliches, neues Elder Scrolls auf Xbox One theoretisch möglich.

Bliebe natürlich nur noch die Frage, wie umfangreich das Ganze dann ausfallen würde respektive könnte. Auch hier wären letztlich wahrscheinlich die Entwickler selbst gefragt, ob sie auf die Xbox One zugeschnittene Editoren oder ganze SKDs anbieten oder auch, welche Vorarbeit man auf einem PC leisten kann.

Nähere Details zum Thema wollte sich Major Nelson noch nicht entlocken lassen. Vielleicht erfahren wir mit etwas Glück nächsten Monat auf der Gamescom in Köln mehr dazu,

Via NowGamer.com

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.
Diesen Artikel:   Kommentieren (51) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar silverdragon999
silverdragon999
#1 | 27. Jul 2013, 16:58
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Beatmaster A.C.
Beatmaster A.C.
#2 | 27. Jul 2013, 17:03
theoretisch möglich, praktisch bestimmt von Entwicklern oder von Publishern verboten da sie sonst ihre 2974 DLCs und 123 Premiums und 32436 Seasonpasses nicht verkaufen können.
rate (72)  |  rate (8)
Avatar rob81
rob81
#3 | 27. Jul 2013, 17:03
Macht gleich einen Microsoft-PC aus der Kiste und alle Probleme sind gelöst. Die Box ist wie WindowsRT - an sich völlig überflüssig.
rate (39)  |  rate (22)
Avatar kupukupu
kupukupu
#4 | 27. Jul 2013, 17:04
Modding voll leicht, weil da hängen noch ein paar Windows Kerle in so ner XBOX ab. lol
rate (2)  |  rate (43)
Avatar ancalagon
ancalagon
#5 | 27. Jul 2013, 17:04
War die PS3 bisher schon Mod-fähig, oder wieso steht da explizit "auf Microsoft-Konsolen sah es diesbezüglich bisher immer düster aus." ??
rate (40)  |  rate (4)
Avatar Sh1Pi
Sh1Pi
#6 | 27. Jul 2013, 17:05
Mal schauen wie lange es dauert, bis Sony verkündet sie unterstützen Mods...
rate (26)  |  rate (12)
Avatar Gamma
Gamma
#7 | 27. Jul 2013, 17:07
Fehlt dann noch eine Plattform, auf der man Mods anbieten oder leicht installieren kann. Auf dem PC ist das durch die Architektur logischerweise gegeben, aber auf der Konsole darf ich dann umständlich Daten zwischen PC und Xbox hin- und herschieben. Diese Barriere erschwert die Arbeit der Modder zusätzlich, was die Anzahl und Qualität einschränkt.

Kurz: Hört sich auf dem Papier vielleicht gut an.
rate (5)  |  rate (8)
Avatar Alucard0o
Alucard0o
#8 | 27. Jul 2013, 17:08
Zitat von ancalagon:
War die PS3 bisher schon Mod-fähig, oder wieso steht da explizit "auf Microsoft-Konsolen sah es diesbezüglich bisher immer düster aus." ??


ut3 hatte mod support auf der ps3, andere spiele fallen mir grad nicht ein.
rate (12)  |  rate (6)
Avatar 4K.Demo
4K.Demo
#9 | 27. Jul 2013, 17:15
Little Big Planet hat Modsupport :)
Sogar einen richtig guten (mit Browser ähnlich wie bei SC2)

Aber Modding wird eh nicht kommen - wenn überhaubt nur bei ausnahmespielen (Eben wie auf dem PC - da sieht es ja auch immer düsterer aus)
rate (14)  |  rate (9)
Avatar Sebastian Klix
Sebastian Klix
#10 | 27. Jul 2013, 17:23
Zitat von ancalagon:
War die PS3 bisher schon Mod-fähig, oder wieso steht da explizit "auf Microsoft-Konsolen sah es diesbezüglich bisher immer düster aus." ??


Und inwieweit sagt der Satz "auf Microsoft-Konsolen sah es diesbezüglich bisher immer düster aus." aus, dass die PS3 bisher Mod-fähig war? Auch wenn sie es, wie einige hier bereits erwähnten, tatsächlich ist.

Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe, nicht für das, was du daraus machst.

Es geht in dieser News um Microsoft und Microsoft-Konsolen. Nicht um Sony und Sony-Konsolen. Zumal die Einleitung auch so schon lang genug geworden ist. ^^
rate (4)  |  rate (15)
1 2 3 ... 5 weiter »

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten