Ouya : Für die Ouya gab es eine kurze Zeit lang ein interessantes Angebot: Spieler konnten sich für 60 US-Dollar einen All-Access-Pass kaufen, der ein Jahr lang Zugriff auf sämtliche Spiele gewährte. Für die Ouya gab es eine kurze Zeit lang ein interessantes Angebot: Spieler konnten sich für 60 US-Dollar einen All-Access-Pass kaufen, der ein Jahr lang Zugriff auf sämtliche Spiele gewährte.

Für die vor einiger Zeit via Crowd-Funding finanzierte Android-Konsole Ouya gibt es derzeit ein interessantes Angebot für Viel-Spieler: Im Rahmen eines neuen Programms, das All-Access-Pass genannt wird, können sich interessierte Nutzer derzeit für 60 US-Dollar einen Jahres-Pass zulegen. Der gewährt ein Jahr lang Zugriff auf sämtliche Spiele, die es für die Plattform gibt.

Wie die englischsprachige Webseite venturebeat.com berichtet, sind mehr als 800 Spiele mit einem Gegenwert von 2.000 US-Dollar Teil des Programms, darunter auch das Vier-Spieler-Kampfspiel Towerfall und das Double-Fine-Adventure Broken Age.

Einen gravierenden Haken hat die Sache allerdings: Nach nur kurzer Zeit ist der All-Access-Pass bereits ausverkauft. Interessierte können sich allerdings per E-Mail darüber informieren lassen, falls das Programm noch einmal verlängert werden sollte.

Die Entwickler und Publisher werden von Ouya übrigens wie gehabt entlohnt und erhalten die reguläre Bezahlung für jedes Spiel, auf das Spieler mit einem All-Access-Pass zugreifen. In-App-Käufe sind zudem nicht Teil des All-Inclusive-Angebots.

Ouya-Spiele: Chrono Blade
Bei dem Free2Play-Titel handelt es sich um ein Action-Rollenspiel mit Fantasy-Setting. Technisch sieht das Spiel für Ouya-Verhältnisse richtig gut aus.