Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

NextGen - PS4 nimmt die letzten 15 Minuten Gameplay auf, Xbox One nur 5 Minuten

Die PlayStation 4 wird automatisch die letzten 15 Minuten des Spielgeschehens aufnehmen, um diese z.B. via Share-Button zu teilen. Die Xbox One zeichnet ebenfalls auf, allerdings nur fünf Minuten.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 23.07.2013 ; 12:57 Uhr


NextGen : Die Xbox One wird wie die PS4 im Hintergrund Spielszenen speichern. Die Xbox One wird wie die PS4 im Hintergrund Spielszenen speichern.

Die PlayStation 4 wird ständig die letzten 15 Minuten Gameplay im Hintergrund aufnehmen. Nach einigen Gerüchten und Unklarheit über die Aufnahmedauer, bestätigte dies nun Sony gegenüber Eurogamer.

Die aufgenommenen Spielszenen lassen sich danach bearbeiten und z.B. mit dem im neuen Dual Shock 4 Controller integrierten Share-Button mit der Online-Community teilen. Auch Microsofts Konkurrenz-Konsole wird automatisch das Geschehen mitschneiden.

Wie Ken Lobb, Creative Director bei den Microsoft Game Studios, auf der diesjährigen Comic-Con im US-amerikanischen San Diego bestätigte, wird die Xbox One ebenfalls Mitschnitte, Bearbeitung und eine Teilen-Funktion bieten. Auf der NextGen-Konsole werden allerdings nur die letzten fünf Minuten des Spielgeschehens automatisch zwischengespeichert.

»Die letzten fünf Minuten des Spielgeschehens werden automatisch auf der Festplatte gespeichert«, so Lobb. Man wird die Aufnahmen direkt bearbeiten, schneiden und mit einer eigenen Tonspur unterlegen können, außerdem lässt sich mit der Kinect aufgezeichnetes Material einfügen.

»Sagen wir einmal, dass ihr gerade online spielt und die beste Aktion überhaupt gebracht habt. Man kann nicht pausieren, da man gerade online spielt. Aber man kann sagen 'Xbox nimm das auf' und sie speichert die letzten 30 Sekunden des Spielgeschehens, auf die ihr später zugreifen könnt«, erläutert Lobb.

Diesen Artikel:   Kommentieren (116) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar Fighter321
Fighter321
#1 | 23. Jul 2013, 13:04
Was macht die PS4 schlechter als die XBOX ??
rate (19)  |  rate (14)
Avatar general dan
general dan
#2 | 23. Jul 2013, 13:07
Zitat von Fighter321:
Was macht die PS4 schlechter als die XBOX ??

Den Kontroller.
rate (48)  |  rate (74)
Avatar Duke_2k
Duke_2k
#3 | 23. Jul 2013, 13:09
Nur ärgerlich, dass sich lustige bzw. gute Momente nunmal nicht timen lassen und größtenteils spontan sind und sich durchaus über eine längere Session verteilt zutragen können. Solange man kein komplettes Spiel aufzeichnen kann, ist das wohl eher lästig als hilfreich.
rate (19)  |  rate (15)
Avatar LukasTHEWalker
LukasTHEWalker
#4 | 23. Jul 2013, 13:11
Zitat von general dan:

Den Kontroller.

Wenigstens hat der ein Touchpad
rate (23)  |  rate (33)
Avatar Pu244
Pu244
#5 | 23. Jul 2013, 13:13
Die X-Box zeichnet garantiert alles auf und schickt es an den zuständigen Geheimdienst. Einfach mal bei der Überwachungsorganisation eures Vertrauens nachfragen, bei uns in Deutschland wären das Günter Beckstein sowie dieser komische Pfeifer, die herausorakeln wollen welcher Killerspielspieler den nächsten Amoklauf plant (im Zweifel werden sie einfach alle festnehmen...)
rate (32)  |  rate (13)
Avatar AngelikaFerkel
AngelikaFerkel
#6 | 23. Jul 2013, 13:15
So ein Schwachsinn. Garnicht Filmen und gescheite Hardware verbauen währ mal ein Anfang.
rate (14)  |  rate (29)
Avatar Zergkaninchen
Zergkaninchen
#7 | 23. Jul 2013, 13:16
Das wird wohl Einstellungssache sein, ich bin mir sicher dass das die XBOX One auch kann.
Ka was die künstlich reißerische News wieder soll. Nix zu berichten Gamestar?
Wer ne XBOX One kauft, ist eh nicht mehr richtig in der Birne...
rate (17)  |  rate (24)
Avatar LukasTHEWalker
LukasTHEWalker
#8 | 23. Jul 2013, 13:16
Zitat von Pu244:
Die X-Box zeichnet garantiert alles auf und schick es an den zuständigen Geheimdienst. Einfach mal bei der Überwachungsorganisation eures Vertrauens nachfragen, bei uns in Deutschland wären das Günter Beckstein sowie dieser komische Pfeifer, die herausorakeln wollen welcher Killerspielspieler den nächsten Amoklauf plant (im zweifel alle festnehmen)

Genau so wirds sein.
Irgendwann gibts dann ne News, 2 Kinder im Gefängnis, es wurde festgestellt das sie CoD gespielt haben. Microsoft meinte sie hätten nichts damit zutun.
rate (11)  |  rate (6)
Avatar Werdackel
Werdackel
#9 | 23. Jul 2013, 13:18
Auch wenn ich kein Konsolenspieler bin und grundsätzlich nichts gegen das Teilen von Spielerfahrung habe, aber diese Share-Funktion halte ich für übertrieben, besonders wenn jeder Idiot nahe zu grundsätlich alles "sharet", denn:
a) ein nicht unerheblicher Teil der Rechenleistung wird nur dafür verwendet und steht dem eigentlichen Spiel nicht mehr zu Verfügung.
b) es entsteht eine riesige unnötige Datenmenge die bestenfalls 0,001% der Nutzer interessiert - schon bei YouTube und Co. störe ich mich daran, dass manche Videos in der gleichen Version als 25000 Kopien vorhanden sind!
c) wer ein festes Datenvolumen in seinem Internetvertrag hat stößt ggf. schnell an dessen Grenzen.

Eine bessere Einbindung von facebook, Google+ und so hätte mir besser gefallen.
rate (13)  |  rate (13)
Avatar AngelikaFerkel
AngelikaFerkel
#10 | 23. Jul 2013, 13:18
Zitat von iBlackyi:
Hast du schon beide Kontroller in den Händen gehalten? Nein? Ja dann würde ich auch ruhig sein. Jeder Kritikpunkt beim Ps3-Controller wurde ausgemerzt und ein Touchpad wurde hinzugefügt. Hingegen ist der Xbox Kontroller fast genau gleich geblieben.

Weil er gut war.
Ich sehe den Kritikpunkt der ps Kontroller
Es sind Kinder Kontroller ... Wenni ch da mit meinen "bärenklauen" rumfummle fühle ich mich verarscht. Die sollten auch Kontroller für Erwachsene produzieren
rate (11)  |  rate (16)

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten