Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

PlayStation 4 - Neue Details zur Facebook-Verbindung und dem Controller

Im Rahmen der diesjährigen Game Developers Conference gab Sony einige Details zur Facebook-Verbindung der PlayStation 4 bekannt. Außerdem gibt es neue Informationen zum Controller.

Von Andre Linken |

Datum: 28.03.2013 ; 17:31 Uhr


PlayStation 4 : Der DualShock-4-Controller bietet digitale Face-Buttons. Der DualShock-4-Controller bietet digitale Face-Buttons. Bei der diesjährigen Game Developers Conference in San Francisco gab Sony Computer Entertainment einige neue Details zur PlayStation 4 bekannt. Unter anderem ging das Unternehmen etwas näher auf den Facebook-Support der Konsole ein.

Demnach wird es für die Benutzer möglich sein, den PlayStation-Network-Account mit Facebook zu verknüpfen. Wer diese Verbindung herstellt, sieht während Online-Partien stets seinen echten Namen. Sony denkt derzeit über Möglichkeiten nach, um den Namen sinnvoll in das jeweilige Spielgeschehen zu integrieren. Denkbar wäre zum Beispiel in einem Rennspiel die Einblendung des Namens auf einer Anzeigetafel oder ähnliche prominente Plätze.

Des Weiteren äußerte sich Sony nochmals zum Controller der PlayStation 4. Die Accounts sollen künftig nicht mehr an die Konsole sondern die Controller gebunden sein. Dies würde es ermöglichen, mit mehreren Accounts an derselben Konsole zu spielen. Außerdem erklärte Sony, dass die Face-Buttons (L1 und R1) digital und nicht mehr analog sein werden. Das Aufladen der Controller soll zudem auch dann möglich sein, wenn sich die PlayStation 4 im Standby-Modus befindet.

Auch über die Share-Funktion hat Sony nochmals gesprochen. So soll die PlayStation 4 zu jeder Zeit die letzten Minuten des Spielgeschehens aufnehmen. Wenn der Benutzer eine besonders bemerkenswerte Aktion ausgeführt hat, kann er den Share-Button drücken und die entsprechenden Gameplay-Szenen in einem Editor bearbeiten - und danach mit seinen Freunden teilen.

Der Dualshock 4 Controller im Detail
In dieser Galerie werden die einzelnen Funktionen des neuen Dualshock 4-Controllers vorgestellt.
Diesen Artikel:   Kommentieren (71) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar und wenn ja wie viele
und wenn ja wie viele
#1 | 28. Mrz 2013, 17:34
Also bald alle Freunde mit PS4 blocken?
rate (43)  |  rate (6)
Avatar RangerOfDead
RangerOfDead
#2 | 28. Mrz 2013, 17:39
Und in wiefern ist jetzt von Vorteil das ich mein PSN-ACC nur dann it Facebook verbinden kann, wenn dafür jeder meinen echten Namen sieht sobald ich Online spiele?
rate (37)  |  rate (2)
Avatar Coregamer24
Coregamer24
#3 | 28. Mrz 2013, 17:41
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SuperCherchel
SuperCherchel
#4 | 28. Mrz 2013, 17:48
sind nicht wirklich wichtige news, aber immer hin keine schlechten.
rate (1)  |  rate (27)
Avatar Invognito
Invognito
#5 | 28. Mrz 2013, 17:52
Speichern der Konten auf dem Controler....keine schlechte Idee, jedoch, wie funktioniert dann die "Übertragung"? Irgendwann wird man sich selbst ja auch einen neue Controller kaufen.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Touka
Touka
#6 | 28. Mrz 2013, 17:53
In Zukunft kann man dann den krassen Fallrückziehern in Fifa und Kopfschüssen in Call of Duty der kleinen Justins nicht mehr entkommen
rate (32)  |  rate (2)
Avatar Saschisch
Saschisch
#7 | 28. Mrz 2013, 17:56
Für alle genervten, kann man ja gewisse Einträge gewisser personen einfach in nicht anzuzeigende Listen reinhauen ;) Ist eine Minute Arbeit.

Find's eigentlich ne gute Idee, möchte mit den Share-Sachen aber auch keinen anderen Leuten aufn Zeiger gehen.

Ob echter Name oder Nick is mir bums.

Zitat von SuperCherchel:
sind nicht wirklich wichtige news, aber immer hin keine schlechten.


Kann man garantiert auch im PSN "clouden" oder an die Konsole binden. (letzteres natürlich nur optional)
rate (2)  |  rate (14)
Avatar Wilson
Wilson
#8 | 28. Mrz 2013, 17:57
Bin ich eigentlich der einzige dem diese Social Network Funktionen den die Unternehmen meinen in jeden Scheiss integrieren zu müssen völlig schnuppe sind?
rate (49)  |  rate (5)
Avatar Saschisch
Saschisch
#9 | 28. Mrz 2013, 17:59
Zitat von Wilson:
Bin ich eigentlich der einzige dem diese Social Network Funktionen den die Unternehmen meinen in jeden Scheiss integrieren zu müssen völlig schnuppe sind?


Dafür scheinst du für das Thema ein erhöhtes Mitteilungsbedürfnis zu haben ;)
rate (6)  |  rate (36)
Avatar McCoother
McCoother
#10 | 28. Mrz 2013, 18:00
Zitat von Wilson:
Bin ich eigentlich der einzige dem diese Social Network Funktionen den die Unternehmen meinen in jeden Scheiss integrieren zu müssen völlig schnuppe sind?


Solange es keine Pflicht ist, können die das ruhig einbauen..
rate (7)  |  rate (1)
1 2 3 ... 7 weiter »

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten